Wahlergebnisse

Posted Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Allgemein

Wie fast überall in Deutschland, waren auch in Teltow die Wahlergebnisse des 25. Mai für die FDP enttäuschend. Einen Sitz haben wir eingebüßt und werden nunmehr nur noch mit zwei Abgeordneten in der Teltower Stadtverordnetenversammlung vertreten sein. Dass wir mit unseren 6,2 % immernoch deutlich über dem Brandenburger Landesdurchschnitt liegen, ist da nur ein schwacher […]

Für eine enge Zusammenarbeit mit Kleinmachnow und Stahnsdorf!

Posted Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Region

Teltow, Kleinmachnow und Stahnsdorf sind politisch in drei Städte und Gemeinden geteilt, faktisch aber sind sie eine Einheit. Mein Abiturjahrgang am Teltower Immanuel-Kant-Gymnasium bestand zu etwa gleichen Teilen aus Schülern aller drei Orte.  Selbstverständlich nutzen Teltower das Freibad Kiebitzberge in Kleinmachnow. Natürlich essen Kleinmachnower in Stahnsdorfer Restaurants und wenn ein Stahnsdorfer für den SV Ruhlsdorf […]

Für freie Schulen!

Posted Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Bildung

Teltow wächst, das ist erfreulich. In absehbarer Zeit werden wir eine neue Grundschule brauchen. Diese kann von der Stadt Teltow getragen werden, aber auch eine Schule in freier Trägerschaft sollte in Betracht gezogen werden, wenn sich potentielle Betreiber anbieten. Für die drei städtischen Grundschulen (Stubenrauch, Anne Frank und Ruhlsdorf) sowie die Mühlendorf-Oberschule gilt: sie brauchen […]

Für eine wirtschaftliche Betätigung der Stadt nur, wenn unbedingt nötig!

Posted Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Wirtschaft

Der Staat, ob Bund, Land oder Stadt, ist nie der bessere Unternehmer als die Privatwirtschaft. Dort sitzt der wirtschaftliche Sachverstand, der in den Verwaltungsstuben oft fehlt. Aufgabe der Stadt ist es hingegen, zu verwalten und Dienstleistungen für den Bürger zu erbringen: ein neuer Reisepass, die Unterstützung eines Sportvereins oder ein funktionierendes Ordnungsamt gehören dazu. Die […]

Für bedarfsgerechte Freizeitangebote!

Posted Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Soziales / Kultur

Gut gemeint ist nicht gleich gut gemacht. Teltow unterstützt seit langem Jugendclubs wie den Jugendtreff Teltow (JTT), das Schifferkinderheim oder die Mädchenzukunftswerkstatt. Die Angebote, die diese Einrichtungen bieten, sind wichtig. Sie werden jedoch nur von einer geringen Anzahl der jungen Teltower angenommen. Für die Generation 16+ fehlen solche Orte völlig. Wohlgemeinte Initiativen der Stadtverordneten bringen […]

Für ein Nachflugverbot am BER von 22 bis 6 Uhr!

Posted Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Gesundheit, Lebensqualität

Wie stehen die Teltower Kandidaten bei der Kommunalwahl zum Thema der drohenden Belastung durch Fluglärm und was werden sie im Falle der Wahl dagegen unternehmen? Diesen Fragen ging der Verein Teltow gegen Fluglärm e. V. auf den Grund und bat die Bewerber um eine Stellungnahme. Alle Antworten wurden nun auf der Internetseite des Vereins veröffentlicht: […]

Für eine bestmögliche Förderung des Ehrenamts – nicht nur finanziell!

Posted Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Soziales / Kultur

Teltow hat ein buntes Vereinsleben. In allen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens sind Ehrenamtler engagiert. Sie investieren viel Zeit, Kraft und auch Geld in Tätigkeiten, die für das Gemeinwohl von großer Wichtigkeit sind. Zurecht unterstützt die Stadt ihre Vereine und Initiativen daher finanziell. Das soll sie auch weiterhin tun. Finanzielle Förderung ist aber nicht alles. Die […]

Für eine Teltowkanalaue mit Aufenthaltsqualität!

Posted Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Lebensqualität

Mit der wachsenden Bevölkerung in der Region „Der Teltow“, steigt auch der Bedarf an Naherholungsgebieten. Die Teltowkanalaue bietet hierfür beste Voraussetzungen. Die Fertigstellung des Stadthafens wird für Teltow ein deutlicher Gewinn an Attraktivität sein. Dass Teltow in dieses prestigeträchtige Projekt investiert, halte ich für richtig und wichtig. Die Kosten des laufenden Betriebs muss der Hafen […]

Für eine fußgänger- und fahrradfreundliche Stadt!

Posted Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Verkehr

Teltow hat ein Verkehrsproblem. Der allmorgendliche Stau auf der Oderstraße ist so sicher wie das Amen in der Kirche. Schon allein deshalb muss die Stadt es den Teltowern so einfach wie möglich machen, auf das Fahrrad umzusteigen. Auf Siedlungsstraßen ist ein Fahrradweg meist nicht nötig und auch ein einseitiger Fußweg ausreichend. Viel befahrene Straßen müssen […]

Über diesen Blog

Posted Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Allgemein

Liebe Teltowerinnen und Teltower, liebe Gäste, mein Name ist Maltê Goetz, ich bin 23 Jahre alt und studiere Jura in Potsdam. In meiner Freizeit engagiere ich mich politisch. Am 25. Mai 2014 entscheiden wir nicht nur darüber, wer künftig unsere Interessen in Brüssel vertreten soll, sondern in Brandenburg finden gleichzeitig auch Kommunalwahlen statt. Ich bewerbe […]